Neuerscheinung „Hikibus Halloween Geschichten“

Neuerscheinung Kindle Kinder eBook:

Hikibus Halloween Geschichten
von Siemaja Sue Lane

Beschreibung:
Jedes Jahr an Halloween öffnet sich das Tor zur Geisterwelt. Es ist die Nacht der Schreckgespenster.
Begleitet Hikibu, wenn er auf unheimliche Geister trifft, von hungrigen Monstern gejagt wird, einer bösen Hexe begegnet und sich gegen einen Vampir wehren muss.
Ein farbig illustrierter Gruselspaß.

Klick: https://www.amazon.de/dp/B00D2XH3AM

Intim mit Gott

Buchcover RZ drk NEU 350x240.inddVom 26. – 30. 04.2013 stehen auf Amazon folgende Kindle eBooks zum kostenlosen Download bereit:
https://www.amazon.de/dp/B00CI03FV6

Im Grunde geht uns allen um dasselbe: Wir sehnen uns nach Glück, Liebe, Freude, Verstehen und Verstanden werden. Das, wonach wir uns sehnen, nennen die Religionen Gott, das Göttliche, Tao, Nirwana – oder das namenlose Geheimnis des Ganzen und des Grundes. In einer Zeit der Globalisierung ist es auch Zeit, inter- und überkonfessionelle Wege für eine neue Form der Spiritualität zu ebnen, die zugleich uralte Traditionen aus aller Welt zusammenführt.

Die westlichen Industrieländer stehen auf dem Boden einer Jahrhunderte dauernden Prägung durch das Christentum. Die christlichen Kirchen haben es allerdings weitgehenend verabsäumt, gangbare spirituelle Wege zu weisen, die zu wirklicher Gotteserfahrung führen können. Stattdessen haben sie einen Gott gezeichnet, der alles andere als sympathisch ist: mürrisch, streng, wehleidig, humorlos, nachtragend, launisch, tyrannisch pingelig, eifersüchtig, asexuell und unerotisch.

Tara Fallaschini rät in diesem Buch dazu, sich von einem solchen Gottesbild endgültig zu verabschieden, um dem lebendigen Gott Raum und Möglichkeit zugeben, sich uns so zu zeigen, wie Er/Sie wirklich ist. Unendlich liebevoll und gütig, großzügig und humorvoll. In Seinen/Ihren Augen sind wir liebenswert und unschuldig: Wir alle sind Seine/Ihre Kinder. Gott ist männlich und weiblich, Vater und Mutter!

Angesichts des großen anstehenden Bewusstseinswandels, der uns als gesamte Menschheitsfamilie betrifft, weist Tara Fallaschini auf eine große Chance, die zu ergreifen uns möglich ist: Intim zu sein mit Gott, was bedeutet, die Angst vor Gott loszulassen und stattdessen das zu werden, was wir ursprünglich als Menschen sind: „Kanäle“ für Gottes Liebe und Licht – denn nur als solche können wir je unseren Beitrag zur notwendigen Heilung der Welt leisten.

Mit anderen Augen

Angels 4Aus der Serie Angels – Auftrag des Himmels kann am 20. und 21.04.13 Band 4 – Mit anderen Augen kostenlos bei Amazon downgeloaded werden.

https://www.amazon.de/dp/B00C7RYHY4

Eine alleinerziehende Mutter ist mit ihrem fünfzehnjährigen Sohn hoffnungslos überfordert. Er schwänzt die Schule, hat keinen Respekt vor Erwachsenen, randaliert und stiehlt. Der Junge scheint keine Grenzen zu kennen. Er verletzt seine Mutter und ist auf dem besten Wege, sich seine berufliche Zukunft zu verbauen.

Sandra Gloomy und ihr Ehemann Jack stehen vor einer scheinbar unlösbaren Aufgabe, denn die beiden haben anfangs keine Chance zu dem Jungen durchzudringen.

Ich, die Göttin – Artemis und Aphrodite

CoverArtemisIch, die Göttin – Artemis und Aphrodite
– Einweihung
– Übungen und Meditationen

 Direkt runterladen bei Amazon

Dies ist ein Auszug aus: Ich, die Göttin – Einweihung in die weiblichen Archetypen und: Ich, die Göttin – Übungen und Meditationen
Die vollständigen Kapitel sowie alle Übungen und Meditationen aus den Kapiteln Artemis und Aphrodite sind in diesem eBook enthalten.

Einweihung in die weiblichen Archetypen:
Eine Frau begegnet zwölf Göttinnen. Diese nehmen sie mit auf eine Reise und konfrontieren sie mit der Geschichte des Frauseins. Es beginnt eine Begegnung mit dem eigenen Ich. Das Buch handelt von der bewegenden Reise in die Landschaft der weiblichen Seele. Verbunden wird östliche Weisheit mit dem Pragmatismus des Westens. Alte, mystische Geschichten fließen mit der Realität von heute zusammen. Jede der Göttinnen hat auch ihre eigene Geschichte. Diese Mythen, Legenden und Sagen kommen in der Erzählung vor. Ausschlaggebend für das Buch war, dass viele Frauen unter dem gleichen Thema leiden: im patriarchalen System als Frau geboren zu sein.

Übungen und Meditationen:
– Entdecke deine Amazonenkraft, – Lass deiner Liebe Flügel wachsen, – Gedacht – getan. Verändere dich und deine Denkweise, – Deine Reise zum inneren Kind und zur Mondkraft, – Erwecke die Löwenkraft in dir, – Entdecke dich im ewigen Kreislauf des unvergänglichen Lebens, – Bringe dich in dein inneres Gleichgewicht, – Den eigenen Schatten umarmen, – Erkenne Sinn im Unsinn und Zweck deines Daseins, – Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, – Die eigene Lebensphilosophie entdecken und erwecken, – Erkenne dein eigenes Licht und die Motive deiner Liebe, – Entscheide dich jetzt